Diablo3 – Blizzard hat Sorgen das sie die Erwartungen der Leute nicht erfüllen können

Noch immer ist das ersehnte Spiel Diablo3 nicht erschienen. Dies hat aber bisher keine Auswirkungen auf die euphorische Erwartungshaltungen der Fans, die einen weiteren Riesenhit aus dem Entwicklerstudio Blizzard Entertainment erwarten. Aber diese Haltung und Erwartung scheint mittlerweile dem Studio Blizzard in Kalifornien Sorgen zu bereiten.

Es ist bis heute nicht bekannt wann genau das Action-Rollenspiel Diablo3 erscheinen wird. Das hindert aber die Fan-Gemeinde nicht daran, große Erwartungen in das Spiel zu legen. Sie hoffen auf einen weiteren Megahit aus dem kalifornischem Entwicklerstudio Blizzard Entertainment. Genau diese angespannte Vorfreude scheint Blizzard nun Sorgen zu bereiten.

Das kann man zumindest aus dem aktuellen Beitrag des Community Managers Bashiok im offiziellen Forum entnehmen. Er macht sich Sorgen, ob man die Erwartungen, die sich die Leute im laufe der Zeit gemacht haben, überhaupt erfüllen kann. Nun versucht er die Fans etwas zu beruhigen und zog dabei einen Vergleich zur Filmwelt.

On a more serious note, I too worry that we won’t be able to meet the expectations people have built up for themselves. Part of my job is managing people’s expectations, so… eh… stop it. Stop thinking about how awesome this game could be. Just imagine it’s a new M. Night Shyamalan movie. Sure Sixth Sense was amazing and Unbreakable had it’s moments, but this right here is the sequel to The Village … or The Happening … or Signs … or any of the movies besides the two I first mentioned. So just like, lower those expectations, but still definitely buy the game please, and everything will be just fine. K?

Quelle: us.battle.net

Veröffentlicht von Christopher | Allgemein, Hot, News

Hinterlasse eine Antwort