Pokerplattformen im Vergleich

cc by flickr / Jam Adams

cc by flickr / Jam Adams

Mittlerweile bietet das Internet eine riesige Anzahl an Pokerplattformen, doch meistens unterscheiden sich die Plattformen nur in kleinen Features. Auch die Größe der Plattform spielt eine entscheidene Rolle, denn die kann dem Spieler die Suche nach einem passenden Spielraum erleichtern. Auf vielen Plattformen sind auch andere Spiele vorhanden, wie zum Beispiel Book of Ra. Das Portal Casino-Spiele bietet Informationen zu einer großen Anzahl an Automaten-, Casino- und Tischspielen. Auch Berichte zu online Casinos sind hier find- und aufrufbar. In einer übersichtlichen Auflistung kann der Interessierte auf der Seite surfen, und die für sich relevanten Spiele und Informationen schnell und einfach finden.

Wer dann Interesse hat, sein Glück selber einmal zu versuchen, kann dies entweder direkt auf casino spiele tun, wo es auch noch eine interessante Auswahl an verschiedenen Spielen gibt. Oder aber man versucht sein Glück auf einer der anderen Poker Plattformen die das Internet zu bieten hat.

PokerStars
Die Plattform PokerStars ist die bekannteste und somit auch die größte Plattform im Internet. Auch einige prominente Pokerspieler sind auf dieser Plattform aktiv und spielen gegen andere Spieler Poker. Spielerzahlen ab 150.000 Personen, die gleichzeitig spielen, sind keine Seltenheit. Des Weiteren bietet PokerStars fast alle Poker-Varianten an und dazu entsprechende Turniere, welche fast minütlich beginnen. Auch ein Willkommensbonus, von bis zu 600$, kann bei entsprechender Einzahlung gegeben werden. Die Spielerzahl kann keine andere Plattform anbieten, den Willkommensbonus können jedoch beide anderen übertreffen.

888 Poker
Die Plattform 888 Poker gibt es schon länger als PokerStars, dafür ist sie weniger erfolgreich. Im Gegenteil zu PokerStars und Everest Poker, bietet 888 Poker einen Willkommensbonus von 8$ an, den die Spieler einmalig auch ohne Einzahlung bekommen. Mit einer Einzahlung, kann aber auch ein normaler Bonus von bis zu 1000$ erreicht werden. Im Gesamten ist die Plattform auf Texas Holdem basiert, denn die anderen Varianten werden nur wenig bespielt.

Everest Poker
Ein entscheidenes Argument für diese Plattform gibt es sofort, denn der von Everest Poker angebotene Willkommensbonus von 1000$, kann schon mit 5$ erreicht werden, wenn der Anfänger entsprechend gut pokert. Die Plattform ist auch mehr Anfänger orientiert, denn die Hände werden normalerweise langsamer gespielt. Auf Everest Poker spielen aber noch lange nicht so viele Leute, wie auf PokerStars oder 888 Poker.

Veröffentlicht von Katie | Allgemein

Hinterlasse eine Antwort