Battlefield 4

sponsored by EA Games

Wenn Ende Oktober das neue Kapitel der Battlefield-Reihe erscheint, werden neue Standards für First-Person-Shooter gesetzt. Das Stichwort lautet Frostbite 3. Diese Engine soll dafür sorgen, dass der Spieler interaktiv mit seiner Umwelt agieren kann und so ein völlig neues Spielerlebnis erfährt. Levolution nennt sich die landschaftliche Veränderung, die vom Spieler direkt beeinflusst wird. So werden Gebäude, Bäume oder Fahrzeuge viel tiefer ins Spiel integriert und jede Handlung des Spielers hat Auswirkungen auf seine Umwelt.


Die erfolgreiche Battlefield-Reihe von E.A. Games besteht, mit dem im Oktober erscheinenden Spiel, aus nunmehr vier Teilen, die alle extrem erfolgreich auf dem Gaming-Markt waren und neue Maßstäbe für das Genre der Ego-Shooter gesetzt haben. Die Erwartungen, die sowohl Spieler als auch Medienvertreter an Battlefield 4 stellen, sind dementsprechend hoch und werden für das Spiel, welches sowohl für PC als auch für Playstation und XBox erscheint, nicht leicht zu erfüllen sein.

Ein wichtiger Teil von Battlefield 4 wird wieder der Multiplayer-Part sein. Online gegeneinander, werden die Spieler in Battlefield mit verschiedenen Klassen antreten können. Während zum Beispiel die Engineer-Klasse besonders effektiv gegen Fahrzeuge, die in Battlefield 4 wieder zahlreich und vielseitig vertreten sein werden, ist und aus einer Vielzahl von Anti-Vehikel-Waffen wählen kann, so ist die “Support”-Klasse eher für die defensive und offensive Unterstützung anderer Spieler zuständig. Diese Klassen existierten auch bereits in Battlefield 3, wurden nun aber für den viertel Teil der Serie modifiziert. Diese Veränderungen sollen die Klassen, insgesamt stehen vier zur Auswahl, spezialisierter in ihren Bereichen machen. So soll es in Battlefield 4 noch essentieller sein, sich für die richtige Klasse zu entscheiden. Einen Allrounder gibt es nicht mehr, jeder Part hat seine Aufgabe und seine Daseinsberechtigung.

Es ist schon fast davon auszugehen, dass Battlefield 4 die Bedürfnisse der Spieler erfüllen wird und mit der Frost Bite 3 Engine wieder einmal neue Maßstäbe setzt. Auch ist davon auszugehen, dass der neueste Battlefield Teil wieder einen festen Platz in der Multiplayer-Szene einnehmen wird und bis zum nächsten Teil nicht mehr wegzudenken ist. Man kann gespannt sein, wie revolutionär das Spielerlebnis letztendlich sein wird, unglaublich viel Spielspaß wird Battlefield 4 aber mit Sicherheit bieten.

Veröffentlicht von Daniel | Artikel

Hinterlasse eine Antwort