Final Fantasy VII – Re-Release für den PC mit neuen Features?

Leider kein Remake, aber zumindest ein Re-Release kündigt sich an für den Klassiker unter den JRPGs.

Final Fantasy VII bedeutete den Durchbruch von japanischen RPGs auf dem westlichen Markt und das Spiel ist heute in den Herzen vieler Fans immer noch eines der besten Spiele aller Zeiten. Die mitreißende Story, die liebenswerten Charaktere und das coole Kampfsystem, nicht zu vergessen die dutzende Stunden dauernde Spielzeit taten ihren Teil dazu bei.

Obwohl eigentlich ein PS1-Titel, hatte das Spiel auch einen weit weniger beachteten Port für den PC. Dieser könnte nun nach über einem Jahrzehnt neu aufgewärmt werden:

Einigen cleveren Usern ist nämlich der Kauf der Domain FinalFantasyViiPC nicht entgangen und, siehe da, der Inhalt gab schon einiges Preis über die Hintergründe dieser Registrierung. Leider ist die Originalseite nicht mehr online, aber Googles Cache vergisst nie!

Liest man sich den Seiteninhalt durch, wird schnell klar, was uns erwartet: Ein Re-Release von Final Fantasy VII auf dem PC mit neuen Features. Dazu zählen Cloud-Saving, sodass Speicherdaten auf einem Internetserver abgelegt werden können, Achievements und Stat-Booster, damit Spieler beim Durchleben des Abenteuers auch ja nicht von Dingen wie zu schwachen Charaktern oder zu wenig Geld behindert werden. Man könnte ja eine Herausforderung spüren, das will man den Casuals dann doch nicht antun.

Der digitale Release wird nach den im Cache gespeicherten Angaben 9,99€ betragen. Es bleibt allerdings festzuhalten, dass diese Angaben weder endgültig noch überhaupt in ihrer Grundform gesichert sind, bis eine offizielle Bestätigung vorliegt. Die Tatsache, dass Square Enix die Domain selbst registrieren ließ, spricht aber schon Bände.

Veröffentlicht von Gerrit | Allgemein, Artikel, Hot, News

Hinterlasse eine Antwort