Hitman: Sniper Challenge

Der beste Auftragskiller den man für Geld kaufen kann ist zurück. Sein Name: Agent 47. Square Enix bietet für die Vorbesteller des neuen Titels, Hitman: Absolution, eine kleine Prequel Namens Hitman: Sniper Challenge.

Dieses „Miniszenario“ besteht an sich nur aus einem einzigen Auftrag und einer Location. Man soll ein Ziel liquidieren, und befindet sich dafür auf einem Hausdach mit dem zuverlässigen Snipergewehr. Es klingt fast schon ein wenig zu einfach, wäre es auch, wenn es nur darum ginge eine Kugel abzufeuern, doch es gibt auch Wachen, Alarm, versteckte Gimmicks und eine High-Score um sich mit anderen Snipern zu vergleichen. Da macht das bisschen Wetwork direkt mehr Spaß. Man kann zum Beispiel das Level nach versteckten Quitscheentchen absuchen, und diese Zielsicher in den Entenhimmel befördern, dafür gibt es auch jede menge Bonuspunkte. Auch muss man beim Ausschalten der Wachen darauf achten, dass nicht ein lieber Mitleibwächter über seinen Kollegen stolpert.

Für all jene die das Spiel nicht vorbestellt haben, ist Hitman: Sniper Challenge für 4,99€ zu erwerben. Die Vorbesteller müssen diesen kleinen Preis zunächst auch einmal berappen, doch wird dieser dann beim Vorbestelltem Titel abgezogen.

Veröffentlicht von Dawidowski | Allgemein, Artikel, News

Hinterlasse eine Antwort