Nintendo – Das Wichtigste aus der E3-Pressekonferenz

Wir fassen für euch das Wichtigste aus der E3-Pressekonferenz von Nintendo zusammen. Es wurden viele Titel preisgegeben, darunter auch einige für Nintendos neue Spieleplattform, die Wii U.


Eine Pressekonferenz auf der E3 in wenigen Worten zusammenzufassen ist gar nicht so einfach angesichts der riesigen Flut an Informationen, die in einem kurzen Zeitraum übermittelt werden. Damit ihr euch nicht das ganze Spektakel von Nintendos diesjähriger Veranstaltung selbst angucken und euch auch nicht durch viele verschiedene Newsartikel durchwühlen müsst, hier einmal das Wichtigste und “Interessanteste”, was man von Nintendo entnehmen konnte:

1. “Wii Fit” kommt für die Wii U. Das dürfte wohl die Wenigsten überraschen, dennoch ist es definitiv eine Meldung wert, schließlich ist “Wii Fit” einer der am meisten verkauften Spieletitel auf dem Planeten überhaupt. Die neue Version nennt sich schlicht “Wii Fit U” und wird einige neue Minispiele für einen und mehrere Spieler beinhalten.

2. “Mass Effect 3″ kommt für die Wii U. Ob es grafisch Anpassungen geben wird, ist zur Stunde nicht bekannt, ebenso wenig, wie DLC abgewickelt werden soll. Im selben Atemzug wurden dazu auch noch andere Third-Party-Titel angekündigt, darunter “Tekken Tag Tournament 2″, “Aliens: Colonial Marines”, “Trine 2: Director’s Cut”, “Darksiders II” und “Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge”.

3. Überraschung, Überraschung: Die Wii U erhält einen Mario-Teil. Dabei handelt es sich allerdings erst einmal um einen “Spinoff”-Titel: “New Super Mario Bros. U” soll an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen. Wie in diesem sollen vier Spieler zusammen spielen können, neu ist, dass ein Fünfter durch Manipulation des Screens in das Spielgeschehen eingreifen kann.

Erwartet bald neue Infos!

[Bildquelle: gamesradar.com]

Veröffentlicht von Gerrit | Allgemein, Artikel, Hot, News

Hinterlasse eine Antwort