The Cave – Sei ein Held

So stellen wir uns ein Adventure vor. Und Sage geht wohl mit uns konform, schließlich stellen sie das neue Spiel von Ron Gilbert und Double Fine vor. Der Name? The Cave.

Es hat einen ganz außergewöhnlichen Charme, und das Potential zu etwas ganz großem zu werden. Zumindest wird es sicher eine ansehnliche Fangemeinde finden. Dem Spieler stehen in The Cave Sieben Protagonisten zur Auswahl, wobei jeder von ihnen ganz unterschiedliche Fähigkeiten besitzt. Die Mischung ist dabei sehr interessant, denn es sind ein Mönch, eine Wissenschaftlerin, ein Ritter, ein Abenteurer, ein Geschwisterpaar und ein Zeitreisender.

So viel Auswahl und so wenig Möglichkeiten, mag manchen in den Kopf kommen, aber weit gefehlt, denn aus dieser Auswahl an „Helden“ darf sich der Spieler bis zu drei wählen, um dann mit ihnen und ihren Fähigkeiten das Spiel bis zum Ende zu bestehen. Damit man also das volle The Cave feeling bekommen kann, muss man das Spiel also mehrmals bestreiten, denn es gibt immer wieder andere Lösungsansätze, je nachdem welche Charaktere gewählt wurden. Und jeder der Charaktere hat auch seinen eigenen Bereich in der Untergrundwelt, den man natürlich nur betreten kann, wenn man diesen gewählt hat. Ein Beispiel wäre hier der edle Ritter, welche natürlich zu einem Schloss will, um dort die Prinzessin zu erobern, damit er an ihr Amulett kommt. Natürlich gehört in das Ambiente auch ein furchteinflößender Drache.

 

The Cave wird Anfang 2013 als digitaler Download für den PC und die diversen Netzwerke erscheinen. Es ist auch schön zu hören, dass man mit bis zu drei Spielern das Spiel bewältigen kann (wobei jeder einen der drei gewählten Charaktere steuert) und das ganze soll nicht nur online, sondern sogar an einem Bildschirm möglich sein.

Veröffentlicht von Dawidowski | Allgemein, Artikel, News

Hinterlasse eine Antwort