Towel Day – Don’t Panic

Seit 2001 ist der 25. Mai der Towel Day (dt. Handtuch-Tag), ein Gedenktag für den britischen Autor Douglas Adams.

Douglas Adams? Alleine für die Frage hättet ihr eigentlich einen Hieb mit einem nassen Handtuch verdient, denn er ist der Autor des Buches, „Per Anhalter durch die Galaxis“. In diesem Buch wird ein Handtuch als „so ziemlich das Nützlichste“ bezeichnet, und wenn man das Wetter draußen betrachtet, muss man dem Autor recht geben.

Warum schreibt nun eine Game-Website über den Towel Day? Ganz einfach, die Redaktion ist natürlich Fan von „Per Anhalter durch die Galaxis“. Aber um nicht ganz am Thema vorbei zu schreiben, erwähnen wir hier das einzig offizielle Spiel zu „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“. Bei dem tollen Titel handelt es sich um ein Textadventure (die älteren unter Euch können sich bestimmt noch daran erinnern) und ist 1984 erschienen, damals für den Apple II, den C64, den Amiga, für Den Atari 8-bit und ST, für den MSX, für den PC (mit MS-Dos und Mac OS), und dem Ti-99/4A. Bei den alten Bezeichnungen bekommt man schon etwas Gänsehaut und überlegt, was so im Keller verstauben könnte.

Das Spiel erschien bei Infocom und wie Infocom nun mal ist, hat es gewisse „feelies“ hinzugefügt, aber was will ich Euch damit langweilen. Das Spiel galt zu seiner Zeit als Glanzstück in jeder Adventuresammlung und durfte nirgends fehlen, auch wenn es teilweise schwer war, ran zu kommen.

Warum also dieser Text von uns? Ganz einfach, wir sind der Meinung, dass es Zeit für ein neues Spiel zu „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“ wird. Schließlich erleben die Point&Click Adventures seit einiger Zeit ein richtige Revival und wir können uns kein besseres Genre als dieses dafür vorstellen. In diesem Sinne:

Don’t Panic, und vergesst das Handtuch nicht!

Veröffentlicht von Dawidowski | Allgemein, Artikel, Uncategorized

Hinterlasse eine Antwort