Watch Dogs – Release 2013 + Trailer

Ubisoft zeigt uns nicht nur mit einer beeindruckenden Präsentation ihr neues Spiele-Franchise, sondern gibt uns gleich dazu auch zumindest das Jahr des Releases bekannt.

New York. Nachdem ein einziger Mann das Stromnetz außer Kraft gesetzt hat und die darauffolgende Panik für viele Tote und Verletze sorgte, wird nun das Stromnetz von einem zentralen Computer überwacht. Aber nicht nur das Stromnetz, auch das Handynetz, die gesamte öffentliche Infrastruktur und das Internet sind in der Hand der digitalen Zentralgewalt, sodass jeder Mensch nichts weiter ist, als ein Datencluster, der einen “digitalen Schatten” wirft.

In dieser Art Dystopie schlüpft der Spieler in “Watch Dogs” in die Rolle eines Hackers und Killers. Der Spieler kann sich mit Hilfe seines Handys in alle Kommunikations-Netze einhacken und so etwa Telefongespräche mithören, Ampelanlagen umstellen oder auch einfach nur Informationen über die Leute in seiner nächsten Umgebung bekommen.

Die Stadt scheint dabei dem Spieler komplett offen zu stehen und vermittelt einen sehr GTA-esken Eindruck, ergänzt um die vielfältigen Möglichkeiten, die das Spielkonzept mit sich bringt.

Der Trailer für “Watch Dogs” und das gezeigte Gameplaymaterial sind auf jeden Fall absolut genial. Mit Sicherheit wird dieser Titel von der E3 2012 am meisten in Erinnerungen bleiben.

Ubisoft stattet uns derweil auch mit einem ungefähren Releasetermin aus: 2013 soll “Watch Dogs” für die Konsolen und den PC erscheinen, wie sie auf ihrem Twitter-Account ankündigten. Genaueres wissen wir nicht, aber wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt mehr zu erfahren. Schaut euch unbedingt den Trailer an!

Veröffentlicht von Gerrit | Allgemein, Artikel, Hot, News

Hinterlasse eine Antwort