Artemis Bridge Simulator – Version 1.5 mit Weltraum-Monstern, schwarzen Löchern und mehr

Artemis Bridge Simulator - Version 1.5 mit Weltraum-Monstern, schwarzen Löchern und mehrDer Artemis Bridge Simulator ist wohl eines der nerdigsten und abgedrehtesten Spiele, die existieren. Der aktuelle Patch 1.5 bringt nun etwas mehr Action und einiges an Freiheit in den Brücken-Simulator, der nicht unbeabsichtigt an Star Trek erinnert.

Vorab: Artemis Bridge Simulator ist ein waschechter Raumschiff-Brücken-Simulator. So konzipiert, dass 3-6 Spieler, die idealerweise in einem Raum sitzen, am jeweils eigenen Rechner eine Position auf der Brücke übernehmen (Kapitän, Steuerung, Kommunikation, Technik, Wissenschaft und Waffen) können Star Trek-Nerds hier ihre Träume ausleben.

Version 1.5 des Artemis Bridge Simulator bringt Spielern nicht nur neue Gegner in Form von Weltraum-Monstern, sowie schwarze Löcher, sondern auch die Möglichkeit das eigene Raumschiff zu personalisieren.

Wer das Spiel noch nicht besitzt bekommt die Vollversion auf normalem Wege für stolze 40$. Allerdings existiert auch eine kostenlose Demo-Version. Das Beste daran: Wer ein Video seiner Crew in Aktion bei YouTube hochlädt, bekommt das Spiel ohne zu zahlen. Wie das aussehen könnte, zeigt das folgende Video.

[jwplayer mediaid=”2934″]

Veröffentlicht von admin | News

Hinterlasse eine Antwort