Battlefield 3 - EA bezieht Stellung zu DLC-Skandal

Battlefield 3

Plattformen: PC, Xbox 360, PS3, Wii U
Release: Vierstes Quartal 2011
Genre(s): FPS
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Dice
USK: NYR

Battlefield 3 – Kein Vertrieb über Steam?

Eine mitlerweile wieder zurückgezogene Liste mit Retailern für “Battlefield 3″ führte zahlreiche Vertriebspartner von EA an. Einen großen Namen suchte man aber vergeblich: Steam.

Dass es zwischen Valve und EA gerade nicht so gut läuft ist ja ein offenes Geheimnis. Wegen eines Disputs um das direkte Patchen von Titeln wurden kürzlich erst einige Spiele des Publishers von Steam entfernt. EA bemüht sich zur Zeit dazu auch noch um eine eigene Plattform names “Origins”, die ein direktes Konkurrenzprodukt zum beliebten Service von Valve darstellt.

Trotz beschwichtigender Worte der Verantwortlichen scheint der Riss zwischen den Unternehmen größer zu sein als gedacht. Eine Liste mit in Betracht gezogenen Retailern für “Battlefield 3″ ließ Steam als mögliche Plattform gleich komplett weg. Jene Liste ist zwar nicht mehr über Internet abrufbar, könnte aber schon einen Ausblick auf die Zukunft liefern.

Allerdings sollte man mit endgültigen Aussagen vorsichtig sein; eine Einigung der Brancheriesen ist schließlich jederzeit möglich.

Veröffentlicht von Neumann | Hot, News

Hinterlasse eine Antwort