UPDATE: EA Sports – Spiele künftig nur noch im Online-Abo erhältlich

EA Sports - Spiele künftig nur noch im Online-Abo erhältlichEA will sich merklich vom Einzelhandel entfernen und setzt mit den Spielen aus der EA Sports-Sparte ein Zeichen. Diese sollen künftig nur noch über ein Online-Abonnement vertrieben werden.

UPDATE: Wie sich soeben herausgestellt hat, handelt es sich bei der Ankündigung vielmehr um eine vage Prognose als um eine Ankündigung. Ob das Abo-Modell im nächsten Jahr an den Start geht, ist unklar. Vielmehr wollte Wilsen zum Ausdruck bringen, dass man sich Gedanken darüber mache bzw. ein solches Modell in Zukunft für sinnvoll halte. Aufgrund der schon genanten technischen Schwierigkeiten, kann man jedoch davon ausgehen, dass die Umsetzung noch einige Zeit auf sich warten lassen wird. Wir entschuldigen uns hiermit für die Falschmeldung, die auf einem Übersetzungsfehler beruht.

Andrew Wilsen, Vize Präsident von EA Sports, behauptet, dass Spieler für eine monatliche oder jährliche Gebühr vollen Zugang auf EA-Spiele haben wollen. Im Musik-Geschäft sei dies auch nicht anders, im Bereich der Spiele gebe es derzeit einzig und allein technische Hürden bei der Umsetzung.

Zwar soll dieses Jahr noch alles bleiben wie gewohnt, doch schon im nächsten Jahr könnten EA Sports-Spiele gänzlich aus den Ladenregalen verschwinden und nur noch als Download erhältlich sein.

Das hört sich natürlich erst einmal absolut umweltschonend und logistisch praktisch an. Bei näherem Betrachten fällt allerdings auf, dass man mit den Abo-Gebühren kein Eigentum mehr am Spiel erwirbt – nur ein Nutzungsrecht. Weiterhin ist man auf die EA-Server angewiesen (wo wir gerade schon bei technischen Hürden waren), und wird bei jedem neuen Spiel mit einem riesigen Download konfrontiert.

Dass EA den Gebrauchtmarkt, zumindest in dieser Sparte, förmlich ausradiert dürfte jedem klar sein. Sollte dieses Prinzip der exklusiven Online-Distribution im Abo bei EA Sports Erfolg haben, kann man sich mit Sicherheit für die nächsten Jahre auf eine Erweiterung in Richtung EA Games einstellen.

Veröffentlicht von admin | Hot, News

Hinterlasse eine Antwort