EPIC – Gears of War als Film

Gears of War 3 ist im anrollen und während Epic Games bereits auf mindestens 6 Mio. verkaufte Exemplare schwört hat es der Film zum Spiel da weitaus schwieriger und geht zur Zeit sprichwörtlich durch die Hölle.

Einen Grund für diesen Höllentrip sieht Cliff Bleszinski in Hollywood und gibt auch der Traumfabrik den Grund für die ellenlangen Verspätungen des Films und wieso das Projekt nicht so richtig anrollen kann.

 

Der Film befindet sich gerade in der Entwicklungshölle. Wer weiß, was passieren wird. Es hat aber Peter Jackson auch einige Jahre gekostet, Herr der Ringe zu realisieren. Hollywood ist ein kompliziertes Biest. Es gibt alle nur denkbaren Seltsamkeiten, mit wem man arbeitet und was hier und da vor sich geht. Aber hoffentlich wird es geschehen – Cliff Bleszinski, Epic Games

Man habe aber großes Vertrauen darin, dass ein großer Erfolg von Gears of War 3 wieder das Interesse an dem Film vergrößern wird. Darüber hinaus möchte man natürlich eine gewisse Qualität aufrecht erhalten und wenn man die Wahl zwischen einem miesen und keinem Film hat, dann würde man sicherlich eher für keinen Film entscheiden.

Veröffentlicht von Marcel | News

Hinterlasse eine Antwort