Minecraft – Notch zeigt neue Monster und spricht über Terraria-Einfluss

Markus “Notch” Persson twittert wieder – oder besser googelt? Der Erfinder von Minecraft spricht auf seiner Google+ Seite einen neuen Monstertyp an und äußert sich zu kommenden Bosskämpfen, die durch Terraria inspiriert wurden.

Notch hat mit Minecraft noch einiges vor. Nicht nur der Adventure-Modus soll das gesamte Spielgeschehen ändern, sondern auch die Konkurrenz. Terraria erlaubt es dem Spieler, seine Bosse selbstständig zu beschwören. Diese Idee findet Notch so gut, dass er sich  sich eine Umsetzun für Minecraft durchaus vorstellen kann.

Desweiteren stellte Notch einen neuen Monstertypen auf seiner Google+ Seite vor, der angeblich in der Lage ist Blöcke hochzuheben. Was er genau mit diesen Blöcken macht bleibt aber weiterhin ein Geheimnis. Wie das Monster ungefähr aussehen soll, könnt ihr im nachfolgenden Bild sehen.

Man beachte die Schatten, mit scheinbar langen Armen und Beinen.

Veröffentlicht von Marcel | Hot, News

1 Kommentar

  1. Konni
    30 Jul 2011, 1:19 pm

    Freue mich schon auf die Endermens. Hoffe die werden friedlich, so wie hier beschrieben: http://thinkminecraft.de/2011/07/29/beta-1-8-wird-gut-von-freundlichen-endermannern-und-silberfischen/

    Übrigens, der Google Plus Link führt nicht zu dem Beitrag, sondern zu Notchs Google Plus Kanal.

Hinterlasse eine Antwort