Nintendo – Aktionäre vs. Fangemeinde?

No More Heroes 2

Mittlerweile kämpft Nintendo mit einem Abfall ihrer Aktien. Viele Aktionäre verkaufen, aus Angst vor einem höheren Preis der Konsole, ihre Anteile um mögliche Verlust zu vermeiden. Dennoch freuen sich Entwickler und Fans über die neue Grafikpracht der neuen Konsole und jeden Tag gibt es neue Ankündigungen.

Nachdem bereits Produzent Yoshinori Kitase mit einer Final Fantasy XIII-2 Version auf der Wii U liebäugelt und somit wohl die Serie endlich zurück nach Hause kommt, hat sich an der Front schon der nächste Titel angekündigt und stellt damit das eingelöste Versprechen eines Entwicklers dar – Suda 51.

Dieser hat im Rahmen der E3 in einem Interview gegenüber Destructoid zu No More Heroes 3 geäussert und welche Ideen er bereits für diesen Titel hat. Aber bevor wir euch hier jetzt weiterhin abhalten, schaut euch das recht amüsante Interview doch einmal selbst an.

[jwplayer mediaid=”1361″]

Während also die Aktionäre scheinbar ein sinkendes Schiff frühzeitig verlassen, kehren Entwickler und viele alte Fans mit Begeisterung zurück zu Nintendo. Wer hier nun einen Fehler macht wird das Jahr 2012 zeigen.

 

Veröffentlicht von Marcel | News

Hinterlasse eine Antwort