Rage – Steam ist Pflicht!

Publisher Bethesda Softworks macht nun über Twitter offiziell, was absehbar war: Rage wird über Valves Spieleportal Steam laufen. Der Shooter wird das plattformgebundene Kopierschutzsystem Steamworks nutzen.

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde auf der Steam-Website ein digitaler Platzhalter für id Softwares First-Person-Shooter installiert. Schon damals war es recht wahrscheinlich, dass das Spiel Valves Kopierschutzsystem Steamworks nutzen wird.

Obwohl Steam gemeinhin als populärste und am meisten anerkannte Spieleplattform gilt, ist das System bei vielen Gamern nicht allzu sehr beliebt.

Veröffentlicht von Patrick | News

Hinterlasse eine Antwort