Sennheiser – den richtigen Sound immer dabei

Das 1945 von Prof. Dr. Fritz Sennheiser gegründete Unternehmen “Laboratorium Wennebostel”, kurz “Labor W” genannt wurde 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Sennheiser überzeugt durch innovative Lösungen im Bereich von Mikrophonen und Kopfhörern. Die Entwicklungsabteilung ist seit jeher eine der modernsten im Bereich der Akustik weltweit.
Durch die Entwicklung des ersten wirklich funktionierenden Stereokopfhörers und der ersten Stereomikrofone legte Sennheiser den Grundstein für diese außergewöhnliche deutsche Firmengeschichte, die das Unternehmen an die Weltspitze in seinem Produktbereich führen sollte.


Heute beschäftigt Sennheiser weltweit über 2.000 Mitarbeiter, davon knapp 1.200 in Deutschland. Mit einem Umsatz von weit über 500 Millionen Euro im Jahr gehört das Unternehmen zu den ganz großen Exportschlagern deutscher Ingenieurskunst.

Unter dem Titel “Share your Momentum with us” produzierte Sennheiser einen Videoclip der als virales Marketing bei YouTube abrufbar ist. Auch auf den Sennheiser-Pages bei Twitter und Facebook ist der Clip eingestellt.

Der Werbefilm beginnt mit dem Firmenlogo, schaltet aber schnell um auf einen jungen Mann in Shanghai, der um 08:00 Uhr morgens einen Weg entlang läuft, in der Hand einen Sennheiser Kopfhörer. Wieder ein Schnitt und der Zuschauer befindet sich in Hamburg, morgens um 09:00 Uhr, mit einem kurzen Blick auf eine junge Frau. Sofort erfolgt ein Switch auf eine neue Situation in London morgens um 10:00 Uhr. Ein junger Mann sitzt auf einer Treppe irgendwo im Freien.

Es folgen sehr kurze Szenen aus allen drei Städten mit rasanten Umschnitten auf die drei Akteure, aber auch auf die lokale Diskothekenszene. Von Ort zu Ort werden Bilder von tanzenden jungen Menschen eingeblendet, die in farbiges Licht gehüllt ihrer Freude am Leben Ausdruck verleihen.

Während der junge Chinese aus Shanghai mit dem Fahrrad unterwegs nach irgendwo ist, bewegt sich die Hamburgerin per pedes und mit der U-Bahn von einem Ort zum anderen. Der Engländer zieht es vor sich auf dem Skateboard durch den Großstadtdschungel zu schlängeln.
Alle drei haben ihren Kopfhörer von Sennheiser dabei. Am Abend endlich scheinen sie ihr jeweiliges Ziel erreicht zu haben. Sie stehen alle drei ihn ihrer Stadt an einem Ort, an dem sie auf diese herunterschauen können. Es ist Abend, die Städte erstrahlen im Glanz ihrer Lichter, die drei setzen ihre Kopfhörer auf und genießen ihre Musik und den Blick auf ihre Stadt. Der letzte Blick auf die Akteure zeigt sie wie sie entspannt und genießerisch den Klängen lauschend und die Großstadtkulisse auf sich wirken lassen.

Unterlegt ist der Spot mit einer eingängigen Musik, die sehr beatbetont immer wieder eine Sequenz wiederholt. Ein Beispiel für einen Werbespot der ohne jegliche Werbesprache oder einen Slogan auskommt. Die Bilder sprechen für sich und animieren dazu es den Akteuren gleich zu tun.

Veröffentlicht von Daniel | News

Hinterlasse eine Antwort