Sony – Will Indie-Entwickler mit Dev-Kits für PS Vita unterstützen

Sony - Will Indie-Entwickler mit Dev-Kits für PSP Vita unterstützenNach all den Hacker-Attacken ist es durchaus erfreulich mal wieder etwas positives aus dem Hause Sony zu hören. Wie SCE-Chef Shuhei Yoshida ankündigte möchte man in Zukunft vermehrt Indie-Entwickler unterstützen, die Spiele für die PS Vita entwickeln.

Ähnlich dem Apple App-Store möchte Sony den Entwicklern von kleineren Games die Möglichkeit bieten ihre Spiele zu verbreiten. Ohne solche Entwickler sieht der Konzern nämlich schwarz für die Branche.

“Als Industrie müssen wir diese kleinen Teams unterstützen und sie ihre Ideen ausprobieren lassen. Wenn wir es nicht machen, würde die Branche zum Stillstand kommen, was Innovation anbelangt”, so Yoshida.

Mit günstigen Dev-Kits für die PS Vita möchte man den Indie-Entwicklern entgegen kommen, damit sie sich mit der Technik des neuen Handhelds auseinandersetzen können.

Yoshida beteuert weiterhin: “Die Möglichkeit ihre Spiele via Network anzubieten, ist für diese kleinen Studios eine essentielle Gelegenheit ihre Ideen umzusetzen, und manchmal ihr eigenes Geld zu investieren um etwas Besonderes zu schaffen, das auf Millionen von Nutzern trifft.”

 

Veröffentlicht von admin | News

Hinterlasse eine Antwort