Uncharted 3: Drake’s Deception – Bug in der Beta löscht kompletten Spielfortschritt

Uncharted 3: Drake's Deception - Bug in der Beta löscht kompletten SpielfortschrittDie Uncharted 3 Multiplayer-Beta läuft noch bis zum morgigen Tag. Bei Naughty Dog hat man jedoch kurz vor Ende einen Fehler gemacht, der einige Spieler zur Weißglut treiben könnte.

In der Multiplayer-Beta zu Uncharted 3: Drake’s Deception ist kurz vor dem Endspurt ein Fehler aufgetaucht, der derzeit bei einigen Spielern sämtliche Spielfortschritte einfach löscht. Die Ursache ist allerdings noch unbekannt.

Wer in der Beta bestimmte Voraussetzungen erfüllt, soll in der Vollversion mit einigen Extras belohnt werden. Wer vorhatte, diese noch am letzten Tag der Beta zu erfüllen, könnte jetzt vor einem Problem stehen. Ein Trostpflaster gibt es allerdings trotzdem, auch wenn die Spielstände nicht wiederhergestellt werden können.

“Die GUTE Nachricht ist, dass euer Fortschritt für diese Belohnungen nicht verloren ist, wir haben immer noch die detaillierte Spielhistorie aller eurer Spiele sicher gespeichert und alle Spiele, die ihr gespielt habt und jetzt spielt, werden für euren Fortschritt gezählt”, heißt es von offizieller Seite. “Die SCHLECHTE Nachricht ist, dass wir euer Profil nicht wieder auf den vorherigen Level mit allem Cash und Freigespieltem bringen können. Unglücklicherweise bedeutet das, dass die Spieler ihren Fortschritt für die Beta-Belohnung nicht selbst überprüfen können.”

Für alle, die schon jetzt gespannt auf ihre erspielten Extras sind, heißt es also abwarten, bis Uncharted 3: Drake’s Deception am 2. November offiziell erscheint.

Veröffentlicht von admin | Hot, News

1 Kommentar

  1. […] hier den Originalbeitrag weiterlesen: Uncharted 3: Drake's Deception – Bug in der Beta … – Geeks & Games […]

Hinterlasse eine Antwort