Zelda – Neue Monster in Hyrule?

ZeldaHyrule. Das Land der immerwährenden Sonne. Heimat von Elfen, Goronen, Hylianern und …. Bugs? Scheinbar hat man sich bei der Entwicklung von Ocarina of Time 3Ds über ganz besondere Geschenke gewundert, die noch in der alten Version des Spiels waren.

So fanden die Entwickler der 3DS Version noch ganz viele Bugs in der älteren N64 Version und weil man sich darüber gewundert hat, hat man sich eben mit dem älteren Entwicklerteam ausgetauscht. Demnach habe man die Bugs als Spaß empfunden um den Spielern eine Möglichkeit zu geben, unter anderem mit seinen Freunden, über das Spiel zu diskutieren.

Ein Konflikt tauchte auf, als wir, die Programmierer, die Bugs beseitigen wollten. Aber die Angestellten, die das alte Spiel bereits gespielt haben, meinten, dass die Bugs Spaß machen. Wir dachten nur: Was!?” – Shun Moya

Ob die Bugs in der aktuellen Version komplett behoben wurden oder nicht ist derweil noch unklar. Also wenn euch einer der eher ungefährlichen Bugs im Spiel begegnet, dann denkt dran – It`s not a bug, it`s a feature.

 

Veröffentlicht von Marcel | News

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort