Uncategorized

Apple Event Ende Januar

cc by flickr/ svartling

cc by flickr/ svartling

Bereits seit einigen Tagen ist klar, dass Apple Ende Januar wieder einmal eine mehr oder weniger große Ankündigung machen wird. So manch einer hoffte bereits auf das iPad 3 oder die Präsentation des Apple-Fernsehers. Es wurde sogar darüber diskutiert, ob das neue iPad vielleicht sogar am 24. Februar, am Geburtstag von Steve Jobs, auf den Markt kommen würde, doch die Zeichen hierfür stehen wohl eher schlecht.

Heute heißt es von Seiten des News-Portals „All Things Digital“, dass ein großes Apple Event Ende Januar in New York geplant sei. Die Tatsache, dass Eddy Cue, seines Zeichens Senior-VP für Internet Software und Dienste bei Apple, das Event organisiert haben soll, lässt vermuten, dass es um keine neuen Geräte, sondern um eine Ankündigung im Bereich Medien gehen wird.

Eddy Cue ist unter anderem verantwortlich für den iTunes Store oder iCloud. Vor einem Jahr kündigte er auf dem Event die iPad-Tageszeitung „The Daily“ an. Apple selbst hat dazu wie immer noch keine Stellung bezogen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.