Uncategorized

Fiesta Online im Browser spielen

Das Fantasy-MMORPG Fiesta Online soll schon bald nicht mehr client-basiert sein, sondern in Zukunft direkt im Browser spielbar. Dies teilte Publisher gamigo aktuell mit. Verantwortlich dafür soll eine speziell entwickelte Technologie des französischen Entwicklers SpawnApps sein. Dies ermöglicht es, dass der Client nicht mehr im gesamten Umfang heruntergeladen werden muss.

Die Streaming- und Komprimierungstechnologie mache es möglich Fiesta Online in nur wenigen Minuten zu starten. Wohl vor allem reizvoll für Neulinge, die das Spiel entdecken wollen, denn sie sparen sich lange Download-Zeiten. Dies wird wohl zur Folge haben, dass die Spielergemeinde des Online-Rollenspiels wachsen wird.

An Fiesta Online an sich wird sich jedoch nichts ändern. Bereits ab September soll es soweit sein und die Umstellung vorgenommen werden. Mal sehen, wie die Browserversion insgesamt ankommt. So manch einer meint ja darin bereits einen Trend zu erkennen…

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.