Uncategorized

Friends4free Prepaid Tarif weiter vorn

cc by flickr/rlndspnks


Bei netzinternen Telefonaten liegt der Friends4free Prepaid Tarif bei zahlreichen Vergleichen weiter vorn. Derzeit wird der beliebte Prepaid Tarif von mehreren Providern angeboten, die auf dem Mobilfunkmarkt aktiv sind. Neben Simply und Maxxim bietet auch Hellomobil den Friends4free Prepaid Tarif an. Der Tarif kann in Verbindung mit einem günstigen Startpaket in Anspruch genommen werden. Das Startpaket schlägt mit einem einmaligen Kostenaufwand in Höhe von 9,95 Euro zu Buche. In dem Preis ist ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro enthalten. Der Tarif wird im Netz von o2 realisiert. Wer überwiegend den SMS Versand nutzt und dabei nicht auf das Netz achten möchte, entscheidet sich mit den Zusatzpaketen von MTVmobile für die günstigsten Angebote.
In Verbindung mit dem MTVmobile Tarif schlägt der Versand einer SMS mit 6 Cent zu Buche. Für die SIM-Karte werden einmalig 9,99 Euro fällig. Auch bei diesem Tarif können sich die Kunden auf ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro verlassen. Der MTVmobile Prepaid Tarif wird im E-Plus Netz realisiert und kommt ohne Vertragslaufzeit aus. Auch im Bereich des mobilen Surfens können die Prepaid-Angebote mithalten. Mehrere Provider halten mittlerweile entsprechende Angebote für ihre Kunden bereit. Auch hier gehören die Friends4free Angebote zu den günstigsten Offerten, die auf dem Markt zu finden sind. Bei diesen Angeboten werden 19 Cent je MB fällig. Jeden Monat kann ein Datenvolumen von 5 MB kostenfrei genutzt werden.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.