Uncategorized

HTC One Smartphones seit wenigen Tagen verfügbar

HTC

HTC | © by flickr/ liewcf


Seit wenigen Tagen stehen die neuen Smartphones des Herstellers HTC zur Verfügung. Die Geräte der HTC One Reihe sind mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgestattet und können seit dem 2. April erstanden werden. Sie sind bereits ab Werk mit der genannten Android-Version versehen und sollen auf dem Markt vor allem als Fotohandys glänzen können. Bei dem One X und dem One S handelt es sich um die ersten Handys von HTC, die mit Android 4.0 ausgestattet sind.
HTC bietet die Smartphones in Österreich seit dem 2. April an. Die Geräte wurden von dem Hersteller mit der neuen hauseigenen Oberfläche Sense 4 ausgestattet. Sie sieht deutlich puristischer aus als die Vorgängerversion. Von HTC wurden die Modelle auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet. Demnach werden sie von dem Hersteller auch zu  unterschiedlichen Preisen angeboten. Das neue Flaggschiff von HTC ist das One X. Es ist mit einem Tegra-3-Prozessor mit vier Rechenkernen versehen und kann darüber hinaus mit einem 4,7-Zoll-Display aufwarten.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.