iPhone

iPhone 5 bereits im Juni?

cc by flickr/ marc.flores

cc by flickr/ marc.flores

Und die fröhliche Gerüchtefahrt geht in die nächste Runde! Wie immer wird gerätselt, wann denn nun das neue iPhone auf den Markt kommt und alle machen fleißig mit. Nur Apple selbst lässt sich wie immer zu keinem Kommentar hinreißen, wo doch mal wieder so schön diskutiert wird… 😉

Bisher hieß es meistens, dass das iPhone 5 entweder im Sommer oder im Herbst präsentiert werden würde, wobei sich die meisten auf den Herbst einigten, da das iPhone 4S ja erst letzten Oktober erschien. Nun hat ein Mitarbeiter von Foxconn, der im Personalbüro des Zulieferers arbeitet,verraten, dass Apple einen früheren Starttermin beschlossen habe.

Dieser sei bereits im Juni und Foxconn müsse massiv aufstocken, um den vorgezogenen Termin einhalten zu können. Angeblich sollen dafür ganze 18.000 neue Mitarbeiter angestellt werden. Wie viel an den Gerüchten dran ist, werden wir wie immer wohl erst frühestens Ende Mai, also ein paar Wochen vor dem eigentlichen Start erfahren, denn dann lässt sich anhand der Presseeinladungen meist mehr sagen. Bis dahin darf die Gerüchteküche weiter brodeln…

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.