Uncategorized

Nokia Lumia 800 ab Mitte Januar in der Schweiz verfügbar

Nokia

Nokia

flickr.com/Justus Blümer


Mit dem Lumia 800 schickt der finnische Handyhersteller Nokia sein erstes Smartphone auf den Markt, das mit Windows Phone 7 ausgestattet ist. Mit ihm möchten die Finnen den großen Abstand auf dem Smartphone-Markt, der zu der Konkurrenz besteht, deutlich verkleinern. In der Schweiz wird das Nokia Lumia 800 ab Mitte Januar 2012 zur Verfügung stehen. Vorbestellungen sind in dem deutschen Nachbarland bereits in diesen Tagen bei dem Anbieter Mobilezone möglich.
In Deutschland ist das Lumia 800 bereits seit Mitte November erhältlich. Damit gehörte die Bundesrepublik zu den ersten Ländern, in denen Nokia sein neues Smartphone eingeführt hat. Bei Mobilezone können Schweizer Kunden das neue Smartphone von Nokia nun vorbestellen. Die Kunden erhalten eine Abholeinladung, sobald das Gerät lieferbar ist. Dabei wird bei der Einladung die Reihenfolge der Reservation berücksichtigt. Das Smartphone wird von Mobilezone in verschiedenen Farben angeboten. Bei dem Anbieter kann das Lumia 800 ohne Abonnement zum Preis von 549,95 Franken erworben werden.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.