Uncategorized

O2 setzt auf speziellen Tarif für Selbstständige

flickr.com/Telefónica Germany External Communications


Der Mobilfunkprovider O2 überzeugt Verbraucher mit einem breiten Tarifangebot. In dem Portfolio des Providers findet sich auch ein spezieller Tarif für Selbständige. Das Tarifangebot von O2 kann von selbständigen Unternehmern und Existenzgründern in Anspruch genommen werden und gewährt durch monatliche Fixkosten eine optimale Kostenkontrolle. Die O2 ON Business Tarife stehen im Handy Shop in Verbindung mit unterschiedlichen Leistungen zur Verfügung. Zu den Angeboten gehört auch eine Dreifach-Flatrate für Selbständige. Sie kann in Verbindung mit einem einmaligen Anschlusspreis von 21,50 Euro netto in Anspruch genommen werden. Die monatlichen Nettokosten belaufen sich bei diesem Flatrate-Angebot auf 29 Euro.
Durch den Tarif können Selbständige unbegrenzt Telefonate in das deutsche Festnetz führen. Aber auch Gespräche innerhalb von dem O2-Netz und zu anderen deutschen Mobilfunknetzen sind in den Leistungen der Flatrate eingeschlossen. Zu den weiteren Inklusivleistungen, die von O2 gewährt werden, gehört die kostenlose Abfrage der Mobilbox. O2 ON Business schließt darüber hinaus auch eine Surf-Flatrate ein. Im Rahmen dieser werden Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s gewährt. Eine Drosselung der Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau erfolgt ab 300 MB Datenvolumen. Mit den drei Flatrates möchte O2 Geschäftskunden eine kostengünstige Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden ermöglichen. Sämtliche SMS werden von dem Anbieter zu einem Nettopreis von 10 Cent abgerechnet. Die Konditionen gelten sowohl für das deutsche O2 Mobilfunknetz als auch für andere Mobilfunknetze. Der Tarif geht mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten einher.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.