Uncategorized

Panasonic setzt mit Eluga auf Android-Smartphone

Panasonic

Panasonic

Panasonic


Mit dem Smartphone Eluga möchte der Hersteller Panasonic in Europa einen Neustart wagen. Einfach hat es der Anbieter dabei mit Sicherheit nicht. Doch das Eluga kann sich durchaus sehen lassen. Das neue Smartphone von Panasonic arbeitet mit Googles Betriebssystem Android. Bereits auf den ersten Blick fällt bei dem Smartphone die dünne Bauweise auf. So ist das Gerät gerade einmal 7,8 mm dick. Das Gehäuse ist wassergeschützt und bietet demnach einen optimalen Qualitätsrahmen.
Zur Ausstattung von dem Panasonic Eluga gehören eine 8-Megapixel-Kamera und ein Dual-Core-Prozessor. Das Smartphone erfüllt mit seinem Gehäuse den IP57-Standard. Demnach ist dieses nicht nur wasser-, sondern auch staubgeschützt. Durch diese Eigenschaften kann das Android-Smartphone für einen Zeitraum von 30 Minuten auch in einer Wassertiefe von maximal einem Meter funktionieren. Staubgeschützt ist das Eluga bis zu 75 Mikrometer großen Partikeln. Dieser Schutz besteht nach Angaben von Panasonic für ein Zeitfenster von maximal acht Stunden. Panasonic hat das Eluga außerdem mit einem 4,3 Zoll großen OLED-Touchscreen ausgestattet. Er verfügt über eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.