Computer

Touch Mouse von Microsoft

Nach Apples Magic Mouse hat nun auch Microsoft eine eigene Maus auf den Markt gebracht, die durch Gesten gesteuert wird. Die drahtlose Touch Mouse reagiert auf Fingerbewegungen und erlaubt es dem User so zu navigieren und Anwendungen auszuführen.

Die Multitouch-Mouse wurde speziell für Windows 7 entwickelt. Bei der Maus sind das klassische Rad und die Tasten durch berührungsempfindliche Sensoren ersetzt worden. Durch verschiedene Fingerbewegungen lassen sich so Befehle erteilen und Prozesse beschleunigen.

Mit nur einem Finger scrollt oder blättert man beispielsweise durch Dokumente und mit zwei Fingern minimiert und maximiert man etwas. Insgesamt elf verschiedene Befehle lassen sich über die Touch Mouse ausführen. Die Geschwindigkeit beim Scrollen bestimmt man durch seine eigenen Bewegungen. Der Nano-Transceiver lasse sich einfach im USB-Port des Computer anbringen. Für 80 Euro ist das gute Stück jetzt im Handel erhältlich.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.