Uncategorized

Unser Star für Baku: Ärger um Blitztabelle

cc by wikimedia/ weekender73

cc by wikimedia/ weekender73

Stefan Raab hat in der vergangenen Woche mal wieder mit einer pfiffigen Idee die Casting-Show-Landschaft aufgemischt. Bei „Unser Star für Baku“ sorgte er dafür, dass die sogenannte Blitztabelle für einige Spannung in der Show sorgte.

Dabei sehen die Zuschauer die ganze Zeit, auf welcher Position sich ein Kandidat oder eine Kandidatin befindet und können so gezielter für ihre Favoriten anrufen. Die neue Transparenz kam bei den meisten gut an, jedoch gab es auch kritische Stimmen. So würden zum Beispiel die Zuschauer so vermehrt zum Hörer greifen und so viel zu viel Geld ausgeben.

Nun liegt Medienwächtern sogar eine Beschwerde vor. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg prüft nach eigenen Angaben, ob es mit der Blitztabelle nicht rechtliche Probleme gibt. Der Vorwurf lautet, dass das Voting einen zu großen Zeitdruck aufbaue. Bedeutet dies das schnelle Aus der Blitztabelle? Eine Entscheidung wird in gut zwei Wochen erwartet.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.