Browsergames

MyFreeFarm – ein weiteres kostenloses Onlinespiel

[Trigami-Review]

Ein weiteres kostenloses Browserspiel, welches schon länger Hochsaison hat, ist MyFreeFarm. Auch auf die Gefahr hin, gegen eine neue Sucht nicht anzukommen, haben wir uns dort angemeldet und das Spiel für euch getestet. Anmelden kann man sich direkt über diesen Link.
Prinzipiell geht es bei MyFreeFarm darum, einen eigenen Bauernhof aufzubauen, Gemüse und Getreide und Weinreben anzusähen und zu ernten und sich um Farmtiere zu kümmern.

Direkt nach der schnellen Registrierung erhält man die übliche Bestätigungsmail, allerdings wird einem darin zusätzlich noch das virtuelle Geschenk „Setzkasten“ versprochen. Bevor man im Spiel dieses Extra ansehen kann, wird man von dem freundlichen Farmpartner – einem Schwein – in die Spielgrundlagen eingeführt.
Das dauert mitunter etwas lang, ist aber sehr leicht zu verstehen und erleichtert den Einstieg ins Spiel, gerade für Kinder ist dieser Schritt daher sehr gut geeignet.

Neben der niedlichen Grafik kann das Spiel auch mit vielen Spielmöglichkeiten aufwarten, die dafür sorgen, dass man sehr lange Freude am Spiel hat. Uns überzeugt aber noch ein ganz anderer Punkt: Während unserer Testzeit gab es einen kurzzeitigen Serverausfall und entschädigt wurden wir (und die anderen Spieler der Server) mit einem viertägigen Premiumaccount.
Das ist nicht nur sehr nett gegenüber den Spielern, sondern auch informativ. Denn wer seiner Sucht noch weiter nachgeben möchte und sich für einen Premiumaccount interessiert, kann so mal schauen, ob dieser sich wirklich lohnt.

Unseren Test hat MyFreeFarm bestanden und es ist kaum verwunderlich, dass die kostenlose Farm Simulation so viele Leute begeistert. Jetzt zum Spiel.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.