Uncategorized

Microsoft "Courier" Projekt eingestellt

Bei Bild.de und bei Golem.de sind Berichte zu lesen, die das Ende des Microsoft Tablets verkünden. Laut Bild zieht Microsoft nun die Reißleine für die Entwicklung.

Ein Video des mit einem Doppel-Display zum Aufklappen ausgestatteten Modells hatte das US-Technikblog Gizmodo im Herbst 2009 gezeigt. Der große Markterfolg des iPad dürfte nun dafür gesorgt haben, dass Redmont der Mut zur iPad-Alternative verlassen hat, schreibt Gizmodo. Zumal das Microsoft-Gerät erst für Ende des Jahres erwartet wurde und bis dahin eine Reihe von iPad-Konkurrenten – auch mit dem Betriebssystem Windows – auf dem Markt sein dürften.

Die Erkenntnisse aus dem Projekt würden nun in andere Produktentwicklungen einfließen, teilt Microsoft mit. Wir prüfen, wie die Technologie in künftigen Microsoft-Angeboten genutzt werden kann“, schrieb Microsoft-Kommunikationschef Frank Shaw in seinem Blog auf der Website des Unternehmens.

Golem.de geht noch einen Schritt weiter und berichtet, dass HP die Entwicklung am Slate vorerst auf Eis gelegt hat, da Microsoft Windows 7 eine unvollkommene Touch-Unterstützung hat. Durch die Übernahme von Palm ist aber das Betriebssystem WebOS verfügbar. Es ist also durchaus denkbar, dass man den Deal abwartet und dann mit der Entwicklung und dem Know How von Palm die Entwicklung wieder auf nimmt. Genaue Details könnt ihr aus den oben genannten Links lesen.

In Bild.de and Golem.de reports are read, proclaiming the end of the Microsoft Tablet. According to picture Microsoft pulls the ripcord now for development.

A video of the double-display Fold-equipped model, the U.S. technology blog Gizmodo had shown in autumn 2009. The great market success of the iPad would now have ensured that Redmond has the courage to leave iPad alternative, writes Gizmodo. Especially since the Microsoft device is not expected until the end of the year and by then should be a series of iPad competitors – even with the Windows operating system – on the market.

The findings from the project would now be incorporated into other product developments, informed Microsoft. We examine how the technology can be used in future Microsoft offerings, „Microsoft’s head of communications Frank Shaw wrote in his blog on the company’s website.

Golem.de goes a step further and reports that HP has placed on the development slate for the time being on ice, because Microsoft Windows 7 has an imperfect Touch support. The acquisition of Palm WebOS but the operating system is available. It is entirely conceivable that one waits for the deal and then with the development and the know how of the development of Palm again increasing. Exact details you can read from the above links.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten cure for toenail fungus Mai 1, 2010 um 3:21 pm

    That was a fantastic post,I recently subscribed to your rss feed.

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.