Uncategorized

Mit Vodafone Roam einfach und sicher im Ausland telefonieren und surfen

Vodafone Roam ist der Roaming-Dienst des Mobilfunkanbieters Vodafone D2. Mittels Roaming ist es möglich, auch im Ausland über das heimische Mobilfunknetz Anrufe entgegenzunehmen, SMS zu schicken oder das mobile Internet zu nutzen. Dabei sucht das Handy selbstständig ein fremdes Partnernetzwerk und kommuniziert über dieses mit dem bekannten Anbieter aus dem Heimnetz.



Mit derzeit knapp 400 Roamingnetzen in über 180 Ländern ist Vodafone Roam einer der größten deutschen Mobilfunkanbieter mit Roaming-Unterstützung. Mit diesem Angebot ist es zum Beispiel möglich, in der Türkei über das vertraute Vodafone-Netz zu telefonieren. Da sich das Handy beim passieren der Grenze meist automatisch ein verfügbares Roaming-Netz sucht, kann es sein, dass Vodafone Roam nicht sofort genutzt wird. Um die zahlreichen Vodafone-Partner im Ausland nutzen zu können, genügen einige kurze Konfigurationsschritte. Bei den allermeisten Handys lässt sich schnell und einfach über die Netzwerkkonfiguration ein bestimmtes Netz zur Nutzung aussuchen. Hier findet man in vielen Ländern auf der ganzen Welt einen Vodafone-Partner, zum Beispiel Vodafone TR (Vodafone Turkey) in der Türkei. Wählt man nun diesen aus, sucht sich das Handy automatisch das verfügbare Netz. Nun kann man wie gewohnt Telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen – alles über einen vertrauenswürdigen Partner von Vodafone.
Seit einer EU-Verordnung von 2011 ist Roaming mit Vodafone nicht nur einfach, sondern auch vergleichsweise günstig. So kosten innerhalb der EU ankommende Gespräche nur 9 Cent und abgehende Anrufe nur 34 Cent. Die bisherige Unsicherheit beim Telefonieren im Ausland und fehlende Transparenz sowie die Gefahr der bösen Überraschung bei explodierenden Kostenfallen wurde damit größtenteils beseitigt.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.