Geheimakte 3: Das lang erwartete Adventure kommt endlich

Geheimakte 2: Puritas Cordis - cc by wikipedia
Geheimakte 2: Puritas Cordis – cc by wikipedia
Auch wenn es in den letzten Jahren wenig Grund zur Freude für Adventurefans gegeben hat, dank Animation Arts besteht jetzt Hoffnung: Geheimakte 3 kommt! Entwickler Animation Arts bestätigte den 31. August diesen Jahres als Erscheinungstermin des heiss erwarteten Adventures. Der Versandhandel, wie zum Beispiel Amazon, stellt sich bereits auf den Release ein, und bietet Geheimakte 3 bereits als Vorbestellung an. Durch diese Ankündigung befriedigt Animation Arts die Hoffnungen vieler Fans der beiden Vorgängertitel.

Im neuesten Teil der Adventure – Reihe dreht sich weiterhin alles um Nina und Max, Protagonisten der beiden Vorgänger. Die Geschichte beginnt im Ägypten des Jahres 48 vor Christus, wo der Spieler als Dieb die Aufgabe bekommt, Schriftrollen zu zerstören. Das Warum und Weshalb klärt sich im Verlauf der Story, wobei der Spieler später Zusammenhänge zu uralten Mysterien aufklären wird. Der Spieler wird zur Lösung dieses Rätsels unter Anderem Alexandria zur Zeit Cäsars besuchen. Doch nicht nur reale Orte sind Schauplatz der Handlung, sondern sogar die Träume der beiden Protagonisten, in denen diese die Geschichte vorantreiben. Wichtigster Punkt neben der fesselnden und durchdachten Handlung sind – wie bereits in den Vorgängern – die Rätsel. Auch in Geheimakte 3 muss der Spieler durch schwierige Knobeleien und Logikspielchen versuchen, seinen Figuren verschlossene Wege zu erschließen. Der Entwickler verspricht dabei auch, dass die Rätsel stets sinnvoll in das Geschehen integriert sind, und nicht wie künstlich eingestreute Stolpersteine wirken sollen.

Neue Wege beschreitet Entwickler Animation Arts auch damit, indem dieser in Zusammenarbeit mit einem Team von NEOS Film dafür sorgen will, dass die Geschichte in sich stimmig aufgebaut ist, und keine Logikfehler besitzen soll. Die erfahrenen Autoren haben schon vielen TV – und Filmproduktionen unterstützt, so dass mit einer exzellenten Ausarbeitung zu rechnen ist.

Da bis zum Release Ende August nicht mehr viel Zeit ist, ist damit zu rechnen dass das Spiel pünktlich fertig wird, und dementsprechend viel Vorfreude der Adventuregemeinde herrschen wird.

Veröffentlicht von Katie | Artikel, Preview

Hinterlasse eine Antwort