Apps

Live-TV App: Zattoo bringt TV-Programm auf iPhone und iPad

cc by wikimedia/ Yutaka Tsutano

cc by wikimedia/ Yutaka Tsutano

So langsam sollte es allen klar sein, dass die großen Medien wie Zeitung, Internet, Fernsehen und Radio immer mehr verschmelzen. Schon bald werden wir alle wie selbstverständlich mit dem Fernseher im Netz surfen und eben auch auf dem iPhone und dem iPad fernsehen. Dies ist schon lange keine Zukunftsvision mehr, es muss sich nur noch vermehrt durchsetzen.

Einen entscheidenden Beitrag zu diesen Entwicklungen könnten Apps wie beispielsweise die des Schweizer Online-TV-Diensts Zattoo leisten. Mit der „Live-TV App“ können User auf dem iPad oder dem iPhone das Fernsehprogramm von rund 40 Sendern ansehen.

Vier Testkanäle sind dabei kostenlos für alle anderen muss man ein Abo abschließen. Für einen Monat zahlt man dabei 3,99 Euro, für drei Monate 9,99 Euro und für ein Jahr 29,99 Euro. Mit dabei sind öffentlich-rechtliche Kanäle wie auch ARD und ZDF, aber auch internationale und private Sender wie CNN oder Sport1. Die großen privaten in Deutschland wie die RTL Gruppe und ProSiebenSat1 sträuben sich wieder mal und sind nicht dabei. Hier wird wohl erst einmal auf die eigenen Dienste gesetzt. Schade!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.