Games

Neue Details zu „Uncharted 3: Drake’s Deception“ – Kein Playstation Move

So manch einer wird schon sehnsüchtig auf „Uncharted 3: Drake’s Deception“ aus dem Hause Naughty Dog warten. Leider müssen wir uns, bis es soweit ist, noch bis zum 1. November 2011 gedulden. Um die Wartezeit zu verkürzen bzw.die Vorfreude zu steigern gaben die Macher mal wieder ein paar neue Details bekannt.

Zunächst einmal steht fest, dass Playstation Move bei Uncharted 3 nicht zum Einsatz kommen wird. Move-Spiele müssten um die Bewegungssteuerung herum konzipiert werden. Man habe mit dem neuen Uncharted-Teil jedoch schon viel früher begonnen. Natürlich gab es auch ein paar Versuche mit Move, aber diese machten offenbar nur wenig Sinn.

Das Spiel wird neben einigen ruhigen Teilen auch wieder für jede Menge „verrückte“ Überraschungsmomente sorgen. Vor allem die Vater-Sohn-Beziehung zwischen Drake und Sully werde ausgebaut und vertieft. Immer wieder spielen aber auch Verwicklungen zwischen Drake und weiblichen Charakteren eine wichtige Rolle. Nun ja, dann sind wir doch mal gespannt… Hier noch der neue Trailer von der CES 2011:

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.