Browsergames

Piratenkriege: Neunter Server holt Klassik-Version zurück

Noch Ende dieser Woche wird bei dem kostenlosen Aufbau-Strategiespiel Piratenkriege eine neue Spielwelt an den Start gehen. Dies wird auf Server neun geschehen und diese Welt wird bei so manch einem nostalgische Gefühle wecken.

Es wurde nämlich mitgeteilt, dass man mit der allerersten Version V1 von Piratenkriege starten wird. Die aktuelle Version ist ja bereits 4.1, so dass Spieler in Sachen Gaming ganz weit zurückgehen. Bei so manch einem wird dies Erinnerungen wecken und man hat zudem die Möglichkeit die Anfänge des Games zu erkunden und vielleicht mit anderen Augen zu sehen.

Ab dem 26. März um 18 Uhr soll dieser neue Server bereit stehen und man kann sich als Pirat oder spanischer Eroberer in die Klassik-Welt stürzen und ganz oldschool die Priatenkriege führen. Alle Spieler werden hier dementsprechend von vorne beginnen. Na, mal sehen, wie viele Fans die Macher damit in ihren Bann ziehen und locken können…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.