Uncategorized

3D-Smartphone von LG kommt im Juli

LG Optimus 3D

LG Optimus 3D | © by flickr/ LGEPR


Ab Juli kann das 3D-Smartphone von LG in Europa erworben werden. Doch das Gerät bekommt überraschend schnell Konkurrenz, denn auch HTC schickt ein eigenes 3D-Gerät ins Rennen. Die neuen 3D-Smartphones wurden von beiden Herstellern bereits im Februar im Rahmen des Mobile World Congress angekündigt und in Form von Prototypen gezeigt. Nun haben sie die Auslieferung der ersten Serienprodukte angekündigt. Nach Angaben von LG wird sich der Preis für das 3D-Smartphone Optimus 3D auf rund 600 Euro in Europa belaufen.
Das Android-Gerät ist mit einer Doppelkamera für dreidimensionale Video- und Fotoaufnahmen ausgestattet. Zudem arbeitet im Inneren des Optimus 3D ein 1-GHz-Doppelkern-Prozessor, der aus dem Haus von Texas Instruments stammt. Ähnliche Ausstattungsdetails kann auch das Evo 3D von HTC aufweisen. Das Multimediaphone wird nach Angaben des Herstellers auch Bild- und Videoaufnahmen ermöglichen, die in 3D Qualität sind. Das Evo 3D wird jedoch teurer sein als das Smartphone von LG. So hat der Hersteller den Preis mit 699 Euro angegeben.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.