Uncategorized

Auch Windows Handys mit Gratis-Navi

Navigon Handy-Navi

Navigon Handy-Navi


Wie das iPhone und die Android-Handys werden auch die Smartphones mit dem neuen Windows Phone 7 mit einem Gratis-Navi ausgestattet sein. Navigon hat seine kostenfreie select Navigation für die Kunden der Telekom erweitert. Das Gratis-Tool wird zunächst in Verbindung mit zwei Geräten vorhanden sein. Zum einen handelt es sich dabei um das WP7-Handy HTC 7 Mozart und zum anderen um das Samsung Omnia 7, das demnächst bei der Deutschen Telekom erhältlich sein wird. Das Gratis-Navi kann von den Besitzern der Geräte als App heruntergeladen werden. Damit der Download so einfach wie möglich funktioniert, ist ein select-Button bereits auf dem Handy vorinstalliert.
Die Funktionen des Gratis-Navis sind zunächst auf einzelne kostenlose Funktionen begrenzt. So ist die Zielführung sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz möglich. Das dafür erforderliche Datenpaket kann direkt im Handy abgelegt werden. Somit können Online-Verbindungen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sind, vermieden werden. Die Software prüft, bevor sie in Anspruch genommen werden kann, ob es sich bei dem Besitzer des Gerätes um einen Telekom-Kunden handelt. Erst im Anschluss ist die Nutzung kostenfrei möglich. Die Nutzung erfolgt über das GSM-Netz.
Nutzer des Gratis-Navis können sich nicht nur auf die Fahransagen verlassen, sondern haben auch eine Kartenansicht in 2D zur Verfügung. Dadurch soll die Suche nach Sonderzielen in der Nähe des eigenen Standortes möglich sein.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.