Uncategorized

Congstar bietet neue Tarifoption für mobiles Internet

Mobiles Internet

Mobiles Internet

Mobiles Internet | © by flickr/ issxxx


Der Mobilfunkdiscounter hat zum 31. Januar 2012 sein Angebot an Tarifoptionen ausgebaut. Damit können sich Kunden des Anbieters ab sofort für eine Option für die Nutzung des mobilen Internets entscheiden. Die Tarifoption kann in Verbindung mit dem bestehenden 9-Cent-Tarif in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus dürfen sich die Kunden von Congstar auf Preissenkungen verlassen. Sie werden bei einigen Bestandstarifen des Anbieters gewährt.
Insgesamt stehen seit Ende Januar bei Congstar drei neue Tarifoptionen zur Verfügung. Bei dem Full-Flat-Tarif hat sich der Provider für eine deutliche Preissenkung entschieden. Künftig zahlen die Kunden, wenn sie das mobile Internet lediglich gelegentlich in Anspruch nehmen, für jedes MByte ausschließlich 24 Cent. Bislang lag der Preis pro MByte bei Congstar bei 35 Cent. Bei dem Postpaid-Tarif schlagen die Anrufe in 35 europäische Festnetze ab sofort ebenfalls nur mit 9 Cent je Gesprächsminute zu Buche. Diese Konditionen sind bereits von der Prepaid-Version bekannt. Möchte man das mobile Internet nur tageweise nutzen, kann man ab sofort die Surf Tagesflat bei Congstar zum Preis von 99 Cent buchen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.