Uncategorized

Deutsche vertrauen Bezahlen mit dem Handy nicht

Immer öfter ist das Bezahlen  mit dem Handy im Gespräch, ob es nun beim Weinkauf online oder im Geschäft ist. Erste Gerätehersteller statten ihre Handys bereits mit entsprechenden Funktionen und Techniken aus. Doch während der US-Konzern Google nun einen ersten Versuch in den USA gestartet hat, trauen die meisten Deutschen dem Bezahlen mit dem Handy nicht.
In einer aktuellen Umfrage erklärten insgesamt sechs von zehn Deutschen, dass sie diese Funktion nicht nutzen würden. Nur knapp ein Drittel würde die Funktion nutzen und somit mit dem Handy bezahlen. Hingegen lehnen 60 Prozent das Bezahlen mit dem eigenen Mobiltelefon ab. Der Rest zeigte sich bei der aktuellen Umfrage unentschieden und wollte sich nicht festlegen. Dabei sind Sicherheitsbedenken der wesentliche Grund für der breiten Ablehnung. So erklärten 69 Prozent, dass sie beim Bezahlen mit dem Handy Angst vor einem Datenmissbrauch haben. 58 Prozent nannten die Angst vor falschen Abbuchungen als Grund dafür, dass sie die Bezahlfunktion des Handys nicht in Anspruch nehmen würden.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.