Uncategorized

Google dementiert eigenes soziales Netzwerk „Circles“

cc by fotopedia/ Yodel Anecdotal

cc by fotopedia/ Yodel Anecdotal

Seit Wochen kocht die virtuelle Gerüchteküche förmlich über. Schon bald solle es soweit sein und Google werde Facebook mit einem eigenen sozialen Netzwerk ordentlich Konkurrenz machen. Zwar gibt es natürlich den Dienst „Buzz“, doch den kann man nicht unbedingt mit Facebook vergleichen.

So wollten bereits im Dezember einige erfahren haben, dass das soziale Netzwerk von Google den Namen „Google+1“ tragen würde. Daraus wurde später „Circle“ und so manch einer wollte Circle bereits gesehen haben. Man munkelte über anstehende Präsentationen, doch nichts passierte.

Nun gab Google offiziell bekannt, dass man solche Pläne nicht habe und dementierte die Gerüchte. Doch, wie wir wissen, lassen sich Fans und so manch ein Experte von so etwas nicht abschrecken: Google arbeite eben nur momentan nicht an einem sozialen Netzwerk, aber irgendwann kommt es bestimmt… Irgendwann… 😉

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.