Uncategorized

HTC befindet sich im Geschwindigkeitsrausch

HTC Sensation XL

HTC Sensation XL

HTC Sensation XL


Der Gerätehersteller HTC befindet sich in diesen Tagen im wahrsten Sinne des Wortes im Geschwindigkeitsrausch. Als erster Gerätehersteller bringt das Unternehmen ein LTE-Smartphone nach dem Verkauf in shops.ch auch nach Deutschland. Das Velocity 4G ist dazu in der Lage die vierte Mobilfunkgeneration zu nutzen. Nachdem sich HTC mit Blick auf sein LTE-Smartphone lange Zeit doch bedeckt gehalten hat, musste sich das Gerät nun den ersten Tests unterziehen.
Das HTC Velocity 4G steht seit dem 1. März auf dem deutschen Handymarkt zur Verfügung. Es konnte in den Tests bereits von Anfang an überzeugen. Bei dem neuen Smartphone des Herstellers handelt es sich um ein sehr dünnes und vergleichsweise auch leichtes Gerät. In ersten Tests konnten Übertragungsgeschwindigkeiten von 50 Megabit pro Sekunde zum Teil leicht übertroffen werden. Dank des Betriebssystems Android 2.3.7 gestaltet sich auch die Bedienung von dem HTC Velocity 4G vergleichsweise einfach. HTC hat sich bei seinem LTE-Smartphone darüber hinaus für die Oberfläche Sense 3.5 entschieden. Sie sorgt bei der Bedienung für weiteren Komfort.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.