Uncategorized

Kinect wird 150 Dollar kosten!

Lange wurde über den Preis der neuen Bewegungssteuerung von Microsoft mit dem neuen Namen Kinect diskutiert, nun ist es endlich raus und wie es aussieht haben die Recht behalten, die von der teuersten Variante ausgegangen sind….

Im US-amerikanischen Onlineshop von Microsoft kann man ab sofort Kinect vorbestellen. Der Preis: 149,99 US-Dollar! Also kann man schon fast davon ausgehen, dass die Steuerung hier ebenfalls um die 150 Euro kosten wird.

Kinect beinhaltet eine Farb-VGA-Kamera mit 640 x 480 Pixel und eine weitere für die Erfassung der Tiefenwirkung. Beide Kameras zeichnen 30 Bilder pro Sekunde auf. Vier Mikrofone sorgen dafür, dass die Sprachsignale auch richtig ankommen. Ein WLAN-Erweiterungskabel ist auch noch dabei.

Der optimale Abstand vom Fernseher, auf den man Kinect stellt, beträgt laut Microsoft 1,8 Meter. Man braucht also logischerweise Platz.

Bisher gelten die Vorbestellungen nur für die USA und ein paar andere englischsprachige Länder. Wann es bei uns soweit ist steht noch nicht fest. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden. H9Z9MH8UQ8J9

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten ► Microsoft: Bewegungscontroller Kinect wird 149 Dollar kosten mit Video Juli 21, 2010 um 11:38 am

    […] Wer von der teuersten Variante ausgegangen war, hat Recht behalten, heißt es bei xbox-insider.de, denn auch bei uns wird der Controller mit Sicherheit 150 Euro kosten. Das Basispaket wird es […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.