Uncategorized

Konsole von Apple und Valve? Experten sind skeptisch

cc by flickr/ re-ality

cc by flickr/ re-ality

Unser tägliches Apple-Gerücht gib uns heute: Seit einiger Zeit gibt es Spekulationen, dass das Unternehmen Valve, das für die Spiele-Plattform Steam verantwortlich ist, an einer eigenen Spiele-Konsole arbeitet. Nun hieß es vor wenigen Tagen, dass sich der neue Apple-CEO Tim Cook mit Vertretern von Valve getroffen habe. Plant Apple etwa auch eine eigene Konsole?

Leider müssen wir an dieser Stelle alle Gamer, die auch Apple-Fans sind, enttäuschen, denn Valve hat die Gerüchte bereits dementiert: Es gab kein Treffen mit Tim Cook! Generell halten es viele Experten eher für unwahrscheinlich, dass Apple auch noch in den Spiele-Konsolen-Markt einsteigen will.

Sicher ist jedoch, dass in den kommenden Jahren die App-Spiele für Apple eine immer größere Bedeutung bekommen werden. Wohl nicht zuletzt dann, wenn der eigene Fernseher des Unternehmens auf den Markt kommen wird.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.