Uncategorized

News Wochenmitte 18KW10

Es ist mal Zeit für einen kleinen Rückblick der bisherigen Woche. ich möchte in diesem Artikel alles das zusammenfassen, wofür es sich nicht lohnt eine eigene News zu schreiben oder die News nur bedingt gebrauchsfähig ist für das WeTab. So möchte ich beispielsweise über ein Youtube-Video berichten, in dem ein iPad in einen Küchenschrank eingebaut wurde und auf welcher Internetseite man testen kann, ob seine eigene Internetseite iPad fähig ist und wie diese auf einem iPad dargestellt wird. Aber eins nach dem anderen.

  • Ich möchte an dieser Stelle auf DropBox hinweisen. Natürlich werden die meißten das Programm kennen aber es gibt für das iPad nun eine neue Funktion. Der Blog itler.net berichtet wie folgt darüber:

„Nun gibt es im iTunes Store ein App welches auch die Synchronisation zwischen iPad und iPhone ermöglicht! Das bedeutet für Euch, ihr macht z.B. ein Photo mit dem iPhone und schiebt dieses auf die Internet-Festplatte Dropbox! Jetzt könnt ihr auf dieses Bild auch über das iPad zugreifen! Aber es geht noch weiter! Denn das Bild könnt ihr nun auch über Euren PC betrachten oder es per Link an Freunde weiter geben! Dropbox der kostenlose Speicherplatz um auf dem iPad und iPhone den gleichen Datenbestand zu erhalten.“ (Quelle: itler.net)

Es dürfte also zukünftig auch möglich sein, über eine Android App das ganze auch über ein WeTab darzustellen. Wie androidPit.de heute Morgen berichtet hat, ist seit heute die Android App verfügbar. Die automatische Synchronisation ist noch nicht möglich.

  • Das iPad hat jetzt den Einzug in die Küche geschafft. Ein Amerikaner hat sich das Ding in einen Küchenschrank eingebaut und an eine Stereoanlage angeschlossen. ich dachte eigentlich, dass es sich bei einem ipad um ein tragbares Gerät handelt. Irgendwie bin ich nach diesem Video andere Meinung….

httpv://www.youtube.com/watch?v=Cq6My3kEqqk

  • Zum Schluss noch ein Hinweis für alle Webseitenbetreiber, die auch die iPad User erreichen wollen. Auf der Seite iPadpeek.com könnt Ihr eure Seite testen und herausfinden ob eure Seite iPad fähig ist.

It is time time for a small review of the previous week. I would like to summarize in this article all that for what it is not worth writing your own news or the news is only partially usable for WePad. So I want to, for example, report on a Youtube video in which one was installed in a kitchen cupboard and iPad test on which website you can see, whether his own website iPad is capable of and how it is presented on an iPad. But one after another.

  • I would like to point to DropBox. Most data are of course familiar with the program but there is for the iPad now a new function. The blog itler.net reported as follows about it:

„Now there is an app in the iTunes Store that enables synchronization between the iPhone and iPad! What this means for you, you make such a photo with the iPhone, pushing this on the Internet hard drive drop box! Now you can on this image via the access iPad! But there’s more! because you can picture it now also view on your PC or give it via a link to a friend! drop box of free space around the iPhone and iPad for the same data. „ (Source: itler.net)

It should therefore be possible in future to represent a Android App round also has a WePad. As reported this morning androidPit.de is available as of today the Android App. Automatic synchronization is not possible.

  • The iPad is now the entry made in the kitchen. An American has the thing in a kitchen cabinet and connected to a stereo booster. I actually thought that this IPAD is a portable device. After this I have a different opinion…

    httpv://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Cq6My3kEqqk&gl=DE

  • Finally, a note for all website owners who want to reach the iPad users. On the side iPadpeek.com you can show your page and test out whether your site is capable iPad.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.