Apps

Nokia will sich mit N9 beweisen

Nokia N9

Nokia N9 | © by flickr/ topgold


Der finnische Handyhersteller Nokia hat auf dem Smartphone-Markt Anteile einbüßen müssen. Nun versuchen sich die Finnen jedoch zu beweisen und setzen dafür auf das neue Smartphone N9. Bei dem N9 hat sich Nokia durchaus ins Zeug gelegt. So präsentiert sich das neue Smartphone der Finnen mit einer soliden technischen Ausstattung. Neben einem großen Touchscreen bietet das N9 eine Navigation und einen NFC-Chip. Wie Nokia jüngst bekanntgab, soll das neue Smartphone im späteren Jahresverlauf auf den Markt eingeführt werden. Die Neuerungen haben die Finnen jedoch bereits vorgestellt.
Dabei kann das N9 vor allem mit Blick auf die Bedienung auf eine Weiterentwicklung verweisen. So wird durch den berührungsempfindlichen Bildschirm fast die gesamte Oberfläche eingenommen. Nokia hat auf einen Home-Button, wie man ihn von anderen Smartphones kennt, verzichtet. Per Fingerbewegung kann auf dem Touchscreen des N9 nach Angaben des Herstellers zwischen den Apps gewechselt werden. Der AMOLED-Bildschirm punktet vor allem mit einer größeren Diagonale von 3,8 Zoll.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Handys und Smartphones werden zur Alternative zum klassischen Navi | Auto-Lexikon Juli 29, 2011 um 3:34 pm

    […] wird von dem finnischen Konzern Nokia beispielsweise der Karten-Dienst Ovi angeboten. Er überzeugt Nutzer und Experten gleichermaßen. […]

  • Antworten Nokia wird von Ratingagentur herabgestuft | Boerse Online Juli 29, 2011 um 3:59 pm

    […] eine Woche zuvor musste Nokia seinen Ausblick für das zweite Quartal des Jahres revidieren. Dabei teilten die Finnen mit, dass […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.