Uncategorized

Windows Phone 7 wird ausgeliefert

Seit wenigen Tagen liefert der Software-Riese Microsoft das neue Betriebssystem für Handys, Windows Phone 7, aus. Microsoft gab den Start der Auslieferungen auf dem eigenen Blog bekannt. Demnach können sowohl Handy-Hersteller als auch Netzbetreiber und Software-Entwickler ab sofort Windows Phone 7 verwenden. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich bei Windows Phone 7 um das Smartphone-OS, das bisher am meisten durch das Unternehmen getestet wurde. Knapp 10.000 Geräte mit dem Betriebssystem mussten sich auf Herz und Nieren überprüfen lassen. Eigene Tests nahmen laut Microsoft mehr als 500.000 Stunden Zeit in Anspruch.
Zusätzlich übernahmen zahlreiche unabhängige Software-Hersteller und Beta-Tester umfangreiche Überprüfungen von Windows Phone 7. Laut den Testergebnissen konnte sich dabei insbesondere die Facebook-Integration im People Hub durchsetzen. Sie beendete die umfangreichen Überprüfungen mit guten Ergebnissen. Über die Integration können Windows-Phone-7-User auf direktem Weg die „Gefällt mir“-Funktion nutzen. Zudem lassen sich Statusmeldungen, Kommentare und Pinnwandeinträge problemlos posten.
Bisher wurden jedoch noch keine passenden Smartphones für das neue Betriebssystem vorgestellt. Nach bisherigen Medienberichten sollen die ersten Geräte im Oktober präsentiert werden. Bis dahin müssen sich Interessierte und Experten noch in Geduld üben. Spekulationen sind allerdings schon in diesen Tagen vorhanden. Demnach sollen die ersten Lieferanten die Unternehmen HTC und LG sein. Zugleich sollen die Hersteller Asus, Dell und Samsung an passenden Geräten für Windows Phone 7 arbeiten.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.