Browsergames

Zynga: Ein Gigant der Online-Spiele-Branche nennt Zahlen

Das wohl bekannteste Online-Spiel aus dem Hause Zynga, wenn nicht sogar das bekannteste Onlinespiel überhaupt, ist Farmville. Wer die Online-Spiele-Branche immer noch belächelt, der sollte sich mal die folgenden Zahlen durch den Kopf gehen lassen, die das Unternehmen Zynga nun im Rahmen einer Tagung in San Francisco verraten hat.

Inzwischen beschäftigt Zynga weltweit in 13 Studios rund 1.200 Mitarbeiter. Man besitzt eine eigene Rechnerfarm, der pro Woche rund 1.000 neue Server hinzugefügt werden. Zusätzlich greift man noch auf Angebote aus privater und öffentlicher Cloud zurück.

Ein Petabyte an Daten bewegt das Unternehmen jeden Tag! Pro Monat gibt es um die 215 Millionen Spieler, zwischen denen es über drei Millionen Verbindungen gibt. Jeder Zehnte Internetnutzer weltweit hat bereits ein Spiel von Zynga ausprobiert.

Für die meisten Menschen gehören Spiele wie Farmville bereits zum Alltag dazu. Als dort zum Beispiel die sogenannten Superberries verfügbar waren, haben an die zehn Millionen Spieler bereits am ersten Wochenende 700 Millionen Stück gepflanzt.

Wer diesen Trend in der Branche verschläft, ist selbst Schuld! 😉

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten EA verabschiedet sich von My Garden für den Nintendo 3DS | Nintendo-Insider Februar 19, 2011 um 6:27 am

    […] und mit der Welt teilen können. Hört sich ein bisschen an, wie der Versuch den Megahit von Zynga, das Social Game Farmville aus Facebook zu imitieren. Nun, davon müssen sich Freunde von […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.