Uncategorized

Open-Beta von Wakfu startet heute!

© Ankama

© Ankama

Vor längerer Zeit haben wir euch an dieser Stelle über das Universum des Publishers Ankama und die Onlinespiele Dofus und Wakfu berichtet. In Frankreich sind diese bereits absoluter Kult, hier sollen sie es noch werden. So kommen die Franzosen nicht nur in den Genuss des Spiels Wakfu im Onlinebereich, sondern auch auf der Konsole, als Kartenspiel. Zudem gibt es die Geschichte als Comic und als Serie im TV.

Nun kommt Wakfu auch zu uns nach Deutschland. Bisher kamen nur ausgewählte Personen in den Genuss der Beta-Version. Dies ändert sich ab heute, denn die Open-Beta startet. Jeder, der mal einen Blick in das Free-2-Play MMORPG Wakfu werfen will, kann dies tun. Wer bereits einen Account bei Ankama hat, muss sich dafür auch nicht noch einmal extra registrieren.

Wakfu spielt rund 1.000 Jahre nach Dofus. Das Spiel bietet eine ausgereifte Fantasy-Welt mit einem durchdachten Politik- und Ökosystem, zudem setzt es sehr auf Strategie. Den Usern steht es dabei frei, die Natur zu schützen, zu kultivieren oder zu zerstören. Das Online-Rollenspiel bietet am Ende 14 Charakterklassen, von denen aktuell erst sechs spielbar sind.

Gleichzeitig wird noch an der deutschen Sprachausgabe getüftelt, so dass Ankama den Nutzern rät auf die englische Version zu setzen. Dies wird sich jedoch so bald wie möglich ändern, zudem kommen dann auch neue Orte, weitere Klassen und Abenteuer hinzu.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.